Deutsche Künstler Floian Dedek und Laura Engelhardt gastieren mit ihrer Videoinstallation „Das Schloss“ vom 05. bis 21. Dezember 2019 in der artothek Köln (© Thomas Brill)

Deutsche Künstler Floian Dedek und Laura Engelhardt gastieren mit ihrer Videoinstallation „Das Schloss“ vom 05. bis 21. Dezember 2019 in der artothek Köln

Datum: 04.12.2019
Beschreibung: Floian Dedek (* 1984 in Duisburg, Deutscher Künstler) erhält das Chargesheimer Stipendium 2019 der Stadt Köln. Gemeinsam mit Laura Engelhardt (* 1988 in Bremen) zeigen die Künstler die Videoinstallation „Das Schloss“ vom 05. bis 21. Dezember 2018 in der artothek Köln. „Das Schloss“ bezieht sich auf den Roman von Franz Kafka. Dessen Protagonist versucht in einem Schneesturm vergeblich das Schloss zu erreichen und schafft es aber immer nur bis zum Dorf am Schlossberg. Zur Ausstellung schreibt die Stadt Köln: „Die Videoinstallation wurde aus dem 16-mm-Experimentalfilm entwickelt, den Laura Engelhardt und Florian Dedek im Jahr 2019 in Israel und Palästina drehten und der im Jahr 2020 fertiggestellt wird. Der Film arbeitet mit einer topografischen Verschiebung des Romans. Für die Videoinstallation werden die arabische und die hebräische Übersetzung des Romans verwendet.“ am 04. Dezember 2019 in der artothek, Am Hof 50, 50667 Köln
Dateigröße: 6720x4480px (114x76cm/150dpi), 88.20 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: