Die Sonderausstellung

Die Sonderausstellung "Inside Rembrandt" zum 350. Todestag des Malers gastiert vom 01. November 2019 bis 1. März 2020 im Wallraf-Richartz-Museum Köln präsentiert

Datum: 30.10.2019
Beschreibung: Die Sonderausstellung „Inside Rembrandt - 1606-1669“ zum 350. Todestag des Malers (Rembrandt Harmenszoon van Rijn * 15. Juli 1606 in Leiden; † 4. Oktober 1669) gastiert vom 01. November 2019 bis 01. März 2020 im Wallraf-Richartz-Museum Köln. Die Ausstellung „Inside Rembrandt“ startet dort, wo auch für Rembrandt alles beginnt: im niederländischen Leiden. Hier wird er am 15. Juli 1606 geboren und verbringt seine Kindheit und Jugend in einer Geisteswelt, die ihn privat wie beruflich für immer prägt. Und hier eröffnet er im Jahre 1625 auch sein erstes Atelier. Anhand von frühen Rembrandt-Werken zeigt die Sonderschau eindrucksvoll, wie intensiv und detailversessen sich der Künstler schon damals dem Porträtieren widmet. Um den Kosmos Rembrandt in all seinen Facetten aufleben zu lassen, präsentiert die Ausstellung neben mehr als 60 Rembrandtwerken auch ausgesuchte Arbeiten seiner Zeitgenossen und Schüler wie Jan Lievens, Govert Flinck und Ferdinand Bol. Das Bild zeigt: Rembrandt (Harmensz. van Rijn), Saskia am Fenster, Federzeichnung, Museum of Fine Arts Budapest am 30. Oktober 2019 im Wallraf-Richartz-Museum, Obenmarspforten, 50667 Köln
Dateigröße: 6720x4480px (114x76cm/150dpi), 88.20 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: