Deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel und der Fernsehmoderator Louis Klamroth diskutieren über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie im Rahmen der lit.COLOGNE SPEZIAL im Klaus-von-Bismarck-Saal Köln (© Thomas Brill)

Deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel und der Fernsehmoderator Louis Klamroth diskutieren über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie im Rahmen der lit.COLOGNE SPEZIAL im Klaus-von-Bismarck-Saal Köln

Datum: 14.10.2019
Beschreibung: Deniz Yücel (* 10. September 1973 in Flörsheim am Main, deutsch-türkischer Journalist und Publizist) und Louis Klamroth (* 28. Oktober 1989, deutscher Schauspieler und Fernsehmoderator aus Hamburg) diskutieren über Freiheit und Freundschaft, Demokratie und Nichtsodemokratie im Rahmen der lit.COLOGNE SPEZIAL am 14. Oktober 2019 im Klaus-von-Bismarck-Saal des Funkhaus des WDR Köln Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Dateigröße: 6720x4480px (114x76cm/150dpi), 88.20 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171, 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: