Deutsche Dirigent Thomas Neuhoff leitet das Bundesjugendorchester bei Benjamin Brittens
Deutsche Dirigent Thomas Neuhoff leitet das Bundesjugendorchester bei Benjamin Brittens "War Requiem op. 66" in der Philharmonie Köln
Beschreibung: Thomas Neuhoff (* 1957 in Bonn, Deutscher Dirigent und Kirchenmusiker) leitet das Bundesjugendorchester in Begleitung der Solisten Banu Böke (Sopran), James Gilchrist (Tenor), Erik Sohn (Bariton), des Girls' Choir der Kathedrale von Coventry einstudiert von Kerry Beaumont, des Polnischer Nationaljugendchor, einstudiert von Agnieszka Franków-Zelazny, Les Pastoureaux, einstudiert von Phillippe Favette, Jugendchor der Lukaskirche Bonn, Chor des Bach-Vereins Köln, Mitglieder des Orchestre Français des Jeunes sowie Daniel Spaw (Dirigent Kammerorchester) bei Benjamin Brittens "War Requiem op. 66" am 05. April 2018 in der Kölner Philharmonie, Bischofsgartenstraße 1, 50667 Köln
Dateigröße: 6720x4480px (114x76cm/150dpi), 88.20 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/4137503, IBAN: DE82370100500230536506, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: