Pressekonferenz „Raumpatrouille Orion – Das Galaktische Filmkonzert“ im Marriott Hotel, Köln (© Thomas Brill Thomas Brill)

Pressekonferenz „Raumpatrouille Orion – Das Galaktische Filmkonzert“ im Marriott Hotel, Köln

Datum: 19.05.2008
Beschreibung: PK „Raumpatrouille Orion – Das Galaktische Filmkonzert“ Die Kreativen hinter dem Kult – Komponistenlegende Peter Thomas (mit Laserpistole), BAVARIA Produzent Stephan Reichenberger, Bandleader Jiggs Whigham (mit Schallplatte) und Beate Warkentien (Geschäftsführerin Europäische Film Philharmonie) - stellen die ORION als abendfüllendes Filmkonzert vor, das im Rahmen des 21. Kölner Sommerfestivals vom 11. bis 17. Juli 2008 in der Philharmonie Köln aufgeführt wird. Im Jahre 2003 erlebte die Raumpatrouille mit dem von Stephan Reichenberger (BAVARIA) produzierten Producer’s Cut mit Elke Heidenreich in einer Gastrolle eine Renaissance in den Kinos. Zum unvergesslichen Erlebnis wird das Filmkonzert durch den unverwechselbaren Peter Thomas Sound (auch Musik zu den „Edgar Wallace“ Filmen und „Der Große Preis“), der hier live gespielt von der 20-köpfigen Berlin Film Philharmonic Big Band unter der Leitung des Weltklasse Musikers Jiggs Whigham das Kino erleben eindrucksvoll um die Dimension des Konzertes erweitert. Über das Orion Archiv in Duisburg werden Originalrequisiten und weiteres Originalmaterial aus den Sechzigern ausgestellt sein. am 19. Mai 2008 im Marriott Hotel, Johannisstrasse 76-80, 50668 Köln Copyright & Photo by THOMAS BRILL Raschdorffstr. 22 50933 Köln Tel: 0221/49 61 86 Fax-Nr.: 0221/94 94 490 Mobil: 0171/ 41 37 503 Postbank Köln Konto-Nr.: 230536-506 BLZ: 370 100 50 Finanzamt Köln-West Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt. Veröffentlichung nur nach Absprache sowie gegen Honorar und Belegexemplar
Dateigröße: 2592x3888px (44x66cm/150dpi), 29.52 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise:
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: