Kölner Kuratorin Elvira Reith und der kölner Maler Carlos Manrique präsentieren die Jubiläumsausstellung zum 10jährigen Bestehen von GULLIVER, die vom 21. Januar bis 27. März 2011 im GULLIVER Köln gezeigt wird (© Thomas Brill)

Kölner Kuratorin Elvira Reith und der kölner Maler Carlos Manrique präsentieren die Jubiläumsausstellung zum 10jährigen Bestehen von GULLIVER, die vom 21. Januar bis 27. März 2011 im GULLIVER Köln gezeigt wird

Datum: 19.01.2011
Beschreibung: Elvira Reith (Kölner Kuratorin) und Carlos Manrique (Maler und Musiker aus Köln) Zum 10jährigen Bestehen von GULLIVER wird die 40. Ausstellung in der Überlebensstation gezeigt. Die Jubiläumsausstellung zeigt vom 21. Januar bis 27. März 2011 Bilder, Zeichnungen und Objekte des kölner Malers Carlos Manrique. Carlos Manrique lebt seit vielen Jahren in Köln. Geboren in wurde er in Caracas/Venezuela, studierte dort an der Kunstakademie, bevor er sein Studium in Köln an der FHS für Kunst und Design fortsetzte. Seine Leidenschaft ist die Kunst, sind die großformatigen Bilder und Objekte, in denen er den Mythen seines Landes Venezuela nachspürt. am 19. Januar 2011 im GULLIVER, Trankgasse 20, Köln, Bahnbogen 1, Hohenzollernbrücke (Bahnhof-Rückseite)
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171, 7% Ust., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: