Die Ausstellung

Die Ausstellung "Der Mensch verlässt die Erde" gastiert vom 14. September 2008 bis 31. August 2009 in Kolumba, dem Kunstmuseum des Erzbistums Köln

Datum: 12.09.2008
Beschreibung: Ausstellung: "Der Mensch verlässt die Erde" Kolumba, das Kunstmuseum des Erzbistums Köln präsentiert vom 14. September 2008 bis 31. August 2009 den ersten Ausstellungswechsel unter dem Titel „Der Mensch verlässt die Erde“. Die Zusammenstellung des zweiten Jahres widmet sich der Verantwortung des Menschen für die Schöpfung. Präsentiert werden mittelalterliche Stundenbücher, Skulpturen und Gemälde sowie zeitgenössische Video- und Rauminstallationen. Ein romanischer Schmuckfußboden aus Oberpleis zeigt die kosmologischen Vorstellungen der damaligen Zeit. Für einen zeitgenössischen Bezug steht die „Kugelbahn“ des Kölners Manos Tsangaris. Die Ausstellung nimmt zudem Werke der Künstler Kurt Benning, Michael Kalmbach, Marcel Odenbach, Benedicte Peyrat, Werner Schriefers, Phil Sims sowie Andor Weininger in den Blick. Das Bild zeigt "Kopfwand" 2006, Acryl auf Leinwand von Benedicte Peyrat am 12. September 2008 in Kolumba, das Kunstmuseum des Erzbistums Köln, Kolumbastraße 4, 50667 Köln Copyright & Photo by THOMAS BRILL Raschdorffstr. 22 50933 Koeln Tel: 0221/49 61 86 Fax-Nr.: 0221/94 94 490 Mobil: 0171/ 41 37 503 Postbank Koeln Konto-Nr.: 230536-506 BLZ: 370 100 50 Finanzamt Koeln-West Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt Veroeffentlichung nur nach Absprache sowie gegen Honorar und Belegexemplar
Dateigröße: 3888x2592px (66x44cm/150dpi), 29.52 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise:
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: