Amerikanische Künstlerin Jill Baroff gastiert mit der Ausstellung

Amerikanische Künstlerin Jill Baroff gastiert mit der Ausstellung "Chameleon" vom 05. November 2011 bis 14. Januar 2011 in der Galerie Christian Lethert Köln

Datum: 08.11.2011
Beschreibung: Jill Baroff (* 1954 in Summit, New Jersey, USA, Amerikanische Künstlerin) gastiert mit der Ausstellung "Chameleon" vom 05. November 2011 bis 14. Januar 2011 in der Galerie Christian Lethert Köln. Die Ausstellung Chameleon beginnt mit der monochromen Bodenarbeit Southern Cross, die den ersten Raum der Galerie einnimmt und das Wechselspiel von Farbe und Licht untersucht. Wie eine Uhr in stetiger Bewegung wechseln die Farbnuancen der Skulptur je nach Position des Betrachters und dem Einfallswinkel des Sonnenlichts. Im zweiten Raum der Galerie wird der Besucher mit einer ganzen Wand neuer Floating Line Drawings konfrontiert. Der Ausgangspunkt dieser spielerischen Papierarbeiten ist stets derselbe, dennoch führt er zu unendlichen Möglichkeiten. Jede Zeichnung entsteht unter der gleichen Prämisse: Die Ränder des Gampi Papiers werden mit rotem oder schwarzem Ölpastell bemalt. Im Anschluss wird die Linie vom Blatt geschnitten und so "befreit". Der bemalte Streifen darf sich als Zeichnung auf dem Rest des Papiers behaupten. Das Ergebnis sind lyrische und einfache Formen, die sich sowohl durch die erstaunliche Variation ein und derselben Farbe, als auch durch die zufälligen Reaktionen des fragilen Materials, zu überraschenden Zeichnungen winden. am 08. November 2011 in der Galerie Christian Lethert, Antwerpener Straße 4, 50672 Köln
Dateigröße: 3264x4896px (56x83cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: