Amerikanische Schriftsteller Michael Wolff portaitiert in seinem politisches Buch

Amerikanische Schriftsteller Michael Wolff portaitiert in seinem politisches Buch "Feuer und Zorn" das Leben des amerikanischen Präsidenten Donald Trump in der Stadthalle Köln-Mülheim Köln

Datum: 28.02.2018
Beschreibung: Michael Wolff (* 27. August 1953 in New Jersey, Amerikanischer Autor, Essayist und Journalist) portaitiert in seinem politisches Buch "Feuer und Zorn" das Leben des amerikanischen Präsidenten Donald Trump im Weißen Haus im Rahmen der 18. lit.COLOGNE. Mod.: Alf Mentzer, dt. Text: Seán McDonagh am 28. Februar 2018 in der Stadthalle Köln-Mülheim, Jan-Wellem-Str. 2, 51065 Köln
Dateigröße: 6720x4480px (114x76cm/150dpi), 88.20 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: