Chinesischer Schriftsteller Liao Yiwu im Gespräch über sein Buch „Fräulein Hallo und der Bauernkaiser

Chinesischer Schriftsteller Liao Yiwu im Gespräch über sein Buch „Fräulein Hallo und der Bauernkaiser" in einem Büro der Lit.Cologne Köln

Datum: 11.10.2010
Beschreibung: Liao Yiwu (* 1958 in Sichuan, auch bekannt als Lao Wei, ist ein chinesischer Schriftsteller, Dichter und Musiker, der international durch sein Buch „Fräulein Hallo und der Bauernkaiser: Chinas Gesellschaft von unten“ bekannt wurde). Aufgrund seiner kritischen Haltung zur chinesischen Regierung sind Liaos Werke in der Volksrepublik China verboten. Die Präsidentin des Indipendent Chinese Pen Center Tienchi Martin-Liao fungierte als Übersetzerin. am 11. Oktober 2010 in einem Büro der Lit.Cologne, Maria-Hilf-Str. 15-17, 50829 Köln
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: