Brasilianische Tanzensemble Balé de Rua gastiert mit ihrer Show vom 3. bis 12. Juli 2009 im Rahmen des 21. Kölner Sommerfestivals in der Philharmonie Köln (© Thomas Brill)
Brasilianische Tanzensemble Balé de Rua gastiert mit ihrer Show vom 3. bis 12. Juli 2009 im Rahmen des 21. Kölner Sommerfestivals in der Philharmonie Köln
Beschreibung: Balé de Rua (Brasilianisches Tanzensemble) Die 1992 in Uberlândia im Südosten Brasiliens gegründete Tanzcompagnie feiert im Rahmen des 21. Kölner Sommerfestivals in der Philharmonie Köln ihre Deutschlandpremiere. Ihre kulturelle Identität artikulierte sich vorwiegend in der Musik und im Tanz, in denen afrikanische Rhythmen mit der Musik indianischer Ureinwohner und europäischer Eroberer zu einer siedenden Melange verkochten. Ende des 20. Jahrhunderts gesellte sich, befördert durch die modernen Massenmedien, der Streetdance zum Bewegungsvokabular genuin brasilianischer Tänze. An dieser Schnittstelle zwischen multiethnischer Folklore, Streetdance und zeitgenössischem Tanz bewegt sich "Balé de Rua". Die Show gastiert vom 3. bis 12. Juli 2009 in der Philharmonie Köln. Copyright & Photo by THOMAS BRILL Raschdorffstr. 22 50933 Köln Tel: 0221/49 61 86 Fax-Nr.: 0221/94 94 490 Mobil: 0171/ 41 37 503 Postbank Köln Konto-Nr.: 230536-506 BLZ: 370 100 50 Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171, 7% USt. Veröffentlichung nur nach Absprache sowie gegen Honorar und Belegexemplar
Dateigröße: 3888x2592px (66x44cm/150dpi), 29.52 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise:
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: