Amerikanische Schriftstellerin Siri Hustvedt und der deutsche Journalist Gert Scobel diskutieren über

Amerikanische Schriftstellerin Siri Hustvedt und der deutsche Journalist Gert Scobel diskutieren über "Die Illusion der Gewissheit. Über Geist und Körper" im Rahmen der phil.COLOGNE 2018 im WDR-Funkhaus Köln

Datum: 07.06.2018
Beschreibung: Siri Hustvedt (* 19. Februar 1955 in Northfield, Minnesota, Amerikanische Schriftstellerin) diskutiert mit Gert Scobel (* 12. Mai 1959 in Aachen, Deutscher Journalist, Fernsehmoderator, Autor und Philosoph) über Siri Hustvedt neues Essay „Die Illusion der Gewissheit“ im Rahmen der phil.cologne 2018. Übersetzung: Sarah King am 07. Juni 2018 im Klaus-von-Bismarck-Saal im WDR-Funkhaus, Wallrafplatz 5, 50667 Köln
Dateigröße: 6720x4480px (114x76cm/150dpi), 88.20 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West; Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: