Dreharbeiten zum „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ im Leonardo-da-Vinci Gymnasium Köln (© Thomas Brill)

Dreharbeiten zum „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ im Leonardo-da-Vinci Gymnasium Köln

Datum: 13.10.2014
Beschreibung: Dreharbeiten zum Kinofilm „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ im Leonardo-da-Vinci Gymnasium, Köln. Szenenbeschreibung: Schulrat Henning (Justus von Dohnányi) möchte das Gymnasium zu einer Eliteschule umbauen lassen, und Bauarbeiter beginnen bereits mit den Arbeiten. Die anderen Lehrer wissen noch gar nicht, was mit der Schule passieren soll und belagern ihn, als er gerade mit dem Bauleiter das Gebäude verlässt und dort auf Felix und Ella trifft. Die wollen mit der geschrumpften Lehrerin Frau Schmitt-Gössenwein zurück in die Schule und sie irgendwie wieder groß bekommen. Nur mit ihr können sie nämlich verhindern, dass das Gymnasium umgebaut wird. Das Bild zeigt v.l.: die Schauspieler Justus von Dohnányi („Schulrat Henning“), Anja Kling („Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein“), Axel Stein („Peter Vorndran“), Michael Ostrowski („Lehrer Herr Coldegol“) und die Kinder-Darsteller Oskar Keymar (als Felix), Lina Huesker (als Ella) sowie Regisseur Sven Unterwaldt und Produzentin Corinna Mehner. am 13. Oktober 2014 im Leonardo-da-Vinci Gymnasium, Blücherstraße 15-17, 50733 Köln
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100500230536-506, BIC: PBNKDEFF, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: