Bedeutende Schenkung: Museum Ludwig erhält über 200 Werke deutscher und amerikanischer Fotokunst im Museum Ludwig Köln (© Thomas Brill)
Bedeutende Schenkung: Museum Ludwig erhält über 200 Werke deutscher und amerikanischer Fotokunst im Museum Ludwig Köln
Beschreibung: Bedeutende Schenkung: Museum Ludwig erhält über 200 Werke deutscher und amerikanischer Fotokunst. Werke von insgesamt 20 renommierten Fotografen finden Eingang in die Sammlung des Museum Ludwig. Diese sind: Diane Arbus, Boris Becker, Karl Blossfeldt, Walker Evans, Lee Friedlander, Florence Henri, David Hockney, Candida Höfer, Gabriele und Helmut Nothhelfer, Max Regenberg, Albert Renger-Patzsch, Tata Ronkholz, August Sander, Hugo und Karl Hugo Schmölz, Friedrich Seidenstücker, Wolfgang Tillmans, Garry Winogrand und Piet Zwart. Susanne Laugwitz-Aulbach (Kulturdezernentin der Stadt Köln), Yilmaz Dziewior (Direktor des Museum Ludwig), Barbara Engelbach (Kuratorin Sammlung Zeitgenössische Kunst, Fotografie und Medienkunst) und Miriam Halwani (Kuratorin Sammlung Fotografie, Museum Ludwig) stellen die Geschenke einer Kölner Sammlerfamilie vor. Das Bild zeigt v.l.: Miriam Halwani mit dem Werk von Tata Ronkholz "Trinkhalle, Duisburg-Wedau, Kalkweg 179", Mai 1978, Vintage. Gelatinesilberabzug auf Agfa-Papier, Yilmaz Dziewior mit dem Werk "Sporthochschule Köln II, 1992 (aus der Edition "Kölner Orte", Chromogener C-Print auf Kodak-Professional-Papier von David Hockney, Eines von 18 Exemplaren, Edition und Barbara Engelbach mit dem Werk "Isa Mona Lisa", 1999, C-Print, Ex. 5/10 von Wolfgang Tillmans am 12. Januar 2016 im Museum Ludwig Köln
Dateigröße: 3264x4896px (56x83cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: